Wikipedia | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Farm
Logo Oekolog
WEINBAUTAG
Italienisch
Pflanzenschutzprognose

Der Weg zum Erfolg

Bei der Vinohak handelt es sich um eine Kombination der Ausbildungen an der  Handelsakdademie 
E-Mai: office@hakkrems.ac.at, Internet: www.hakkrems.ac.at    und der Wein- und Obstbauschule 
E-Mail: fs.krems@wbs-krems.at

Handelsakademie Wein- und Obstbauschule
5 Jahre Ausbildungsdauer 4 Jahre
4 Tage/Woche Unterrichtstage 1 Tag/Woche
Praxis insgesamt 8 Wochen in den Ferien
Reife- und Diplomprüfung Abschluss Facharbeiterprüfung für Weinbau und Kellerwirtschaft

Abschluss:

  • Facharbeiterprüfung für Weinbau und Kellerwirtschaft
  • Nach facheinschlägiger Praxis ist die Ablegung der Meisterprüfung möglich.
  • Nach erfolgreichem Abschluss der VINO-HAK wid der Titel "Weinkaufmann/-frau" verliehen.

 


Ziel:

Manager für die Weinbranche auszubilden.
Die Facharbeiterprüfung für Weinbau und Kellerwirtschaft stellt eine hochwertige Zusatzqualifikation für HAK-Absolventen/Innen dar. Dadurch ergeben sich bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Aufnahmebedingungen:

  • Anmeldetermin: In den ersten drei Wochen des Sommersemesters (in Ausnahmefällen bis kurz vor Ende des Schuljahres) entweder in der HAK oder auch in der Wein- und Obstbauschule Krems.
  • Positiver Abschluss der 8. Schulstufe bzw. der Polytechnischen Schule.
  • Nur in Ausnahmefällen ist eine Aufnahmetest für die HAK in der letzten Schulwoche zu absolvieren.

Ausbildungskosten:

  • Der Schulbesuch beider Schulen ist kostenlos.
  • Sie Schüler erhalten Gratisschulbücher und Schülerfreifahrt (derzeit 10% Selbstbehalt).
  • Ab der 9. Schulstufe kann um Schüler- und Heimbeihilfe angesucht werden.

Auswärtige SchülerInnen:

  • Auswärtige SchülerInnen haben die Möglichkeit, im Internat der Wein und Obstbauschule zu wohnen.


Stundentafel

Theoretischer Unterricht 1. 2. 3. 4. Summe
Weinbau 2 1 1 1 5
Kellerwirtschaft 2 1 1 1 5
Weinpräsentation 0 1 1 2 4
Landtechnik und Baukunde 1 1 0 1 3
Betriebswirtschaft 0 0 1 0 1
Praktischer Unterricht
Weinbau 0,5 0,5 0,5 0,5 2
Kellerwirtschaft 1 0,5 0,5 1 3
Weinpräsentation 0,5 0,5 1 1 3
Landtechnik 1 0,5 0 0,5 2
Gesamtwochenstunden 8 6 6 8 28