Wikipedia | Gastro News | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
Vitimeteo Prognosedienst und Wetterdaten für den Weinbau
Europea Österreich
Italienisch

Der Weinmanagement 17-Lehrgang präsentierte am 14. November 2007 ihren Taufwein „Minerva“ 

Im Bild (v.l.n.r.): Melanie Laßl und Mathias Tinhof vom Weinmanagement 17, Monsignore Karl Schrittwieser, Weinprinzession Michaela Schwanzelberger, Direktor Dr. Rudolf Danner von der Weinbauschule Krems mit 5 Piloten der Hagelabwehr (Pionier Adi Klebl und Obmann Hannes Eckharter rechts im Bild)

 

  Hagelabwehr für guten Wein

 Unter der Partronanz von Adi Klebl und Hannes Eckharter, Piloten des Kulturenschutzvereins von Langenlois und Umgebung, fand die feierliche Taufe in der Römerhalle Mautern statt.

 Zum Anlass des Doppeljubiläums - 50 Jahre Hagelabwehr und 30 Jahre Hagelbekämpfung mit Flugzeugen - übernahmen die Hagelabwehrpiloten die Patenschaft des fruchtig frischen Weißburgunders.

Adi Kleber, mit 30jähriger Erfahrung ein Pilot der ersten Stunde, berichtete über seine Tätigkeit und Erfahrungen.

Eine eigens gestaltete Theateraufführung der StudentInnen entführte die Gäste in die Welt der Unwetterkapriolen und den Arbeitsalltag der Hagelflieger.

 Die Segnung des „Minverva“ zelebrierte Monsignore Mag. Karl Schrittwieser.

Weinprinzessin Michaela Schwanzelberger, selbst Absolventin des Weinmanagement-Lehrganges, präsentierte den frisch getauften 2007er mit einem Gedicht.

 Eine Tombola sorgte anschließend für Erheiterung: die Gewinner der Hauptpreise durften sich über einen Solartrockner in Form einer Wäscheleine, ein Einfamilienhaus für Weinbergschnecken und ein Akupunkturgerät - einen Kaktus - freuen.

Der Abend klang mit über 200 Gästen, abgerundet durch schmackhafte Weine und hausgemachte Köstlichkeiten bei musikalischer Untermalung in der Weinbar aus.