Wikipedia | Gastro News | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
Vitimeteo Prognosedienst und Wetterdaten für den Weinbau
Europea Österreich
Italienisch

22 neue Weinbau-  Kellermeister und 19 neue Obstverarbeitungsmeister

Meisterprüfungen weiter auf Rekordniveau

An drei Prüfungstagen mit drei Kommissionen bestanden von 9. - 11. März 2015 22 Kandidaten, darunter zwei Damen, ihre Prüfung zum Weinbau- und Kellermeister.

Erfreulich: zwei Auszeichnungen, einer an Martin Preisberger (Quereinsteiger und Absolvent des Facharbeiterkurses), der beste Meistertitel geht an Franziska Thurner aus der Steiermark - eine Absolventin des Weinmanagementes!

Fabich Norbert, Wagram Gunacker Thomas, Traisental Hirsch Reinhard, Weinviertel Kernbichler Christian, Kollenhofer Johannes, Thermenregion Preisberger Martin, Traisental Tschank Andreas, Carnuntum

Bauer Michael, Wagram Ganser Thomas, Kremstal Obenaus Luisa, Wagram Proidl Karl, Kamptal  Thurner Franziska, Stmk. Waldschütz Ralph, Wagram Zechmeister Wolfgang,Bgld. Zorn Michael, Kremstal

Bohrn Sebastian, Weinviertel Gmeinböck Manuel, Weinv. Gratzer Gerhard, Carnuntum Haiderer Christoph, Kremstal Kienesberger Armin, OÖ Parth Thomas, Weinviertel Platt Patrick, Weinviertel

Zweiter Lehrgang des neuen Meisterberufes in Krems beendet

Meisterprüfung Obstverarbeitung

Ende Februar legten 5 Damen und 14 Herren aus Salzburg, Oberösterreich, Steiermark und NÖ ihre Prüfung zum/zur "Obstverarbeitungsmeister/in" ab. Kleine Hobby-Obstbauern, Mostbarone und große Obstverarbeiter im Altern von 22 bis 58 Jahren besuchten den zum zweiten Mal stattfindenden Meisterkurs.

Die Ausbildung umfasste 12 Wochen, verteilt über 3 Jahre, und fand an den landwirtschaftlichen Fachschule Krems, Pyhra und Warth sowie an der Höheren Bundeslehranstalt für Wein- und Obstbau in Klosterneuburg statt. Die Meisterprüfung selbst fand an zwei Tagen an der Wein- & Obstbauschule Krems im neuen Kompetenzzentrum statt. Die beste Meisterprüfung legte Theresa Warter aus Salzburg ab - und das als jüngste Teilnehmerin.

Kandidaten: Aigner Mathias, Datzberger Jürgen, Dingl Günter, Eckmayr Eve, Fischer Lorenz, Frühwald Augustin, Hakala Petrus, Hiebl Manuel, Hofbauer Silke, Hollaus Gerhard, Höllhuber Stefan, Kreuzer Christoph, Lindofer Gabriele, Niedermayer Lukas, Reikersdorfer Leopold, Schauer Ulrike, Tibitanzl Johannes, Warter Theresa, Winkler Eduard