Wikipedia | Gastro News | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
Vitimeteo Prognosedienst und Wetterdaten für den Weinbau
Europea Österreich
Italienisch

7 erfolgreiche KandidatInnen bei im deutschsprachigen Raum einmaligem Lehrgang

 

Staatsprüfung Weinmanagement 2012

 

Anfang März legten 3 Damen und 4 Herren an der Wein- & Obstbauschule Krems vor einer 6köpfigen Kommission die Prüfung zum/zur „Staatlich geprüften WeinmanagerIn“ ab.

Der Lehrgang Weinmanagement umfasst ein Jahr Ausbildung, 3 Monate facheinschlägige Praxiszeit und die Erstellung einer Abschlussarbeit, bevor die Zulassung zur Staatsprüfung erteilt wird. Heuer bestanden diese hohen Anforderungen sieben KandidatInnen – was ca. der Hälfte der Lehrgangsteilnehmer entspricht – zwei davon sogar mit Auszeichnung:

Herbert Baier (Auszeichnung), Niederrußbach

Mag. Gabriele Horzinek, Oberolberndorf

Michael Kirchknopf (Auszeichnung), Eisenstadt

Karin Leopold, Schönberg

Michael Raser, Rohrau

Birgit Trautsamwieser, Weissenkirchen

Werner Zirnsack, Sierndorf

 

Diplomsommelier Dr. Walter Kutscher, Ing. Leopold Gattinger, Ing. Elisabeth Hönigsberger, Ing. Gerhard Mauss, Ing. Susanne Pichler und Vorsitzender Mag. Dieter Faltl bildeten die Prüfungskommission.

In 5 Teilprüfungen zeigten die Probanden Ihr Wissen und Können in Theorie und Praxis. Die Anforderungen reichen von Weinbau und Önologie über Weinwirtschaft und Vermarktung bis zu Weinsensorik, Weingeographie und Weinpräsentation, wobei Teile auch in englischer Sprache geprüft werden.

 

Foto:

Sieben KandidatInnen erlangten vor einer Kommission aus sechs PrüferInnen an der Wein & Obstbauschule Krems den Titel „Staatlich geprüfte/r WeinmanagerIn“.

 

 

Personen am Foto:

Vorne: Ing. Susanne Pichler, Karin Leopold, Birgit Trautsamwieser, Mag. Gabriele Horzinek, Herbert Baier.

Stehend: Michael Kirchknopf, Michael Raser, Werner Zirnsack, Ing. Elisabeth Hönigsberger, Ing. Gerhard Mauss, Dr. Walter Kutscher, Ing. Leopold Gattinger, Dir. Mag. Dieter Faltl.