Wikipedia | Gastro News | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
Vitimeteo Prognosedienst und Wetterdaten für den Weinbau
Europea Österreich
Italienisch

An Wein- & Obstbauschule Krems laufen schon die ersten Sprachkurse

Internationales VinoLingua Projekttreffen in Krems

 VinoLingua ist ein EU-Projekt und erarbeitet Sprachlehr-Materialien für WinzerInnen für die Sprachen Deutsch, Italienisch, Französisch und Spanisch. Die Weinbauschule Krems mit Projektleiter Ing. Leonhard Czipin ist eine von 3 Partnerinstitutionen aus  Österreich. Weiters mit dabei sind Partner aus den Weinregionen Südtirol, Toskana, Burgund und Toro. Die derzeitige Projektphase beschäftigt sich mit der Fertigstellung der Lektionen. Bis Ende 2012 entstehen ein Buch, ein Kurzfilm, Podcasts, Kulturbroschüre, Mini-EnglischLektionen  und eine interaktive Website.

 Ein „vinophiler“ Faden aus 20 Lektionen, unterteilt in drei Stufen macht dem Winzer und Weinfreund Lust aufs Sprachenlernen:

Level 1: Am eigenen Familienbetrieb, Besuch eines Gastes:

Begrüßung und Besuch am Betrieb, mit Besichtigung der Weingärten, Besuch des Weinkellers, Weinverkostungen und Verkauf. Bei jeder Lektion gibt es Kulturitems, wo die Weinregionen und typischen Feste , Bräuche, Besonderheiten und Weinlabels erklärt werden.

Level 2: Auf der Weinmesse eines mittelgroßen Betriebes:

Anmeldung und Zimmerbestellung, Wegbeschreibung, schriftliche Unterlagen für eine Messebeteiligung mit Weinverkostung. Winzerkollege(in) trifft Winzerkollege(in) und wine-selling mit einem Weinhändler.

Level 3: Am eigenen Betrieb, Besuch einer Gruppe:

Betriebsbesuch mit Weingartentour, Führung durch den Weinkeller bis zum Verkauf, Weinverkostungen und Fachdialoge auf höherem Niveau.

 Teilnehmer am dreitägigen Arbeitsmeeting in Krems waren Vertreter des CFPPA Beaune (Frankreich), von Linguistics Innovation (Österreich), von ToLingua (Spanien), des Weinmanagements Krems sowie der Universtäten Siena (Italien), Oviedo (Spanien) und Innsbruck.

Jean-Louis Raillard (CFPPA Beaune, F), Maria Gnilsen (linguistics innovation, A), Gabriele Horzinek (Weinmanagement Krems, A), Thomas Simoncini (ToLingua, E), Sabrina Machelli (Unistrasi Siena, I),  Leonhard Czipin (Wein- & Obstbauschule Krems, A), Victor Cotol Ordax (Universidad de Oviedo, E), Eva Lavric (Universität Innsbruck, A) tagten Mitte März an der Weinbauschule Krems, um die VinoLingua-Produkte - Buch, Film, Hörtexte - zu finalisieren und zu gestalten.